http://www.ohrton-rockt.de/wp-content/themes/ohrton
Rock’n Roll

Ich steh morgens auf und schau in den Spiegel
mit roten Augen und seh
’nen dicken Mann mit Glatze und ’nem doofen Blick wie ’n Beagle
starrt mich an – ich brauch ’nen Kaffee.
Kühlschrank auf, die Milch ist sauer
und leider auch kein Pulver im Schrank.
Vor dem Haus liegt einer vom Inkasso auf Lauer,
der Automat behält die Karte der Bank.

Manchmal geht was daneben,
manches klappt nicht wie es soll.
Du sagst: Das ist das Leben,
Ich sag: Das ist Rock’n Roll!

Meine Eltern enterbten mich ganz unverfroren
und meine Frau lebt bei ihrem Freund.
Vor drei Monaten hab‘ ich die Arbeit verloren,
die Vorstellungstermine versäumt.
Ich erzähl dir die Geschichte von mir,
in der Hand ’ne Kippe und ’n Bier,
du sagst du machst nur deine Arbeit hier
so sei das als Gerichtsvollzieher.

Manchmal geht was daneben,
manches klappt nicht wie es soll.
Du sagst Das ist das Leben,
Ich sag Das ist Rock’n Roll!

Kommentar schreiben

Kommentar

Kalender
<< Dez 2018 >>
MDMDFSS
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6